alastair.adversariaalastair.adversaria Book Archive

Biographies Diaries True Accounts In German

Ich durfte alles und habe oft teuer bezahlt (German Edition) by Susanne Albers

By Susanne Albers

forty Jahre Epilepsie

„Susanne, du kannst ja machen, was once du willst, aber wenn du meine Meinung hören willst …“

Mein identify ist Susanne Albers. Geboren wurde ich am thirteen. Februar 1965 im Krankenwagen zwischen Adendorf und Lüneburg. Meine richtige Mutter wollte mich nicht, additionally kam ich für die ersten 10 Lebensmonate in ein Kinderheim. Zu Weihnachten 1965 adoptierten mich Klaus und Ursela Knoop aus Bardowick. Sie gaben mir soviel Liebe, als wäre ich ihr richtiges sort. Bis zu meinem 12. Lebensjahr verlief dann meine Kindheit völlig problemlos.

Doch dann bekam ich die Krankheit Epilepsie. Von dem Tage an warfare vieles nicht mehr so unbeschwert. Ich hielt durch bis zum Abitur. Anschließend lernte ich technische Zeichnerin im Stahlhochbau und zog hinterher mit meinem damaligen Freund nach Berlin zum Studieren. Das Architekturstudium fesselte mich sehr, jedoch ging ich während des Studiums auch vielen Jobs nach.

Mittlerweile hatten mein Freund und ich 1992 geheiratet. Die Ehe hielt aber nicht. Wir trennten uns 2000 nachdem ich feststellte, daß ich eine Vorliebe für Frauen entwickelt hatte, und diese neue Rolle ausleben wollte. Das Einzige, was once uns wirklich verband, waren unsere Hunde, die Cocker Spaniels Benny, Lucy und Cora.

Ich zog dann von Britz nach Friedrichshain. In den ganzen Jahren zuvor hatte ich einmal professional Monat unglaublich schlimme epileptische Anfälle. Es wurde einfach nicht besser, so daß ich mich 2000 exmatrikulierte und das Studium endgültig abbrach. In diesem Jahr kam es dann zu vielen existenziellen Problemen, alles wuchs mir über den Kopf. Es endete im Dezember 2000 mit einem Suizidversuch, den ich aber glücklicherweise überlebte.

Show description

Read or Download Ich durfte alles und habe oft teuer bezahlt (German Edition) PDF

Similar biographies, diaries & true accounts in german books

Zur Kunst des Friedens: Leben und Wirken österreichischer Friedensstifterinnen und Friedensstifter der Gegenwart (German Edition)

Frieden und Krieg betreffen heute wesentlich mehr Menschen als nur jene, die mit wehenden Fahnen zur Verteidigung von Sicherheit und Wohlstand eines Staates oder eines Volkes eintreten. In Zeiten steigender Radikalisierung liegt es in der Verantwortung jedes Einzelnen, seinen eigenen Beitrag zu leisten.

Albert Schweitzer als "homo politicus": Eine biographische Studie zum politischen Denken und Handeln des Friedensnobelpreisträgers (German Edition)

In der Öffentlichkeit wird ALBERT SCHWEITZER (1875-1965) vor allem als Arzt, Theologe oder Philosoph wahrgenommen. Hingegen ist die politische Seite des Friedensnobelpreisträgers weitgehend unbeachtet geblieben. Häufig gerät in Vergessenheit, wie sehr SCHWEITZER als politische Figur gerade in den beiden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg mit seiner Weltanschauung der Ehrfurcht vor dem Leben und seinem Engagement zur Abschaffung der Atomwaffen das politisch-gesellschaftliche Leben in Europa und den united states mitprägte.

Durch Mauern gehen: Autobiografie (German Edition)

Die Autobiografie – zum 70. Geburtstag am30. November 2016Sie hat die Grenzen der Kunst gesprengt: sich gepeitscht, mit einer Glasscherbe ein Pentagramm in den Bauch geritzt, ein Messer in die Finger gerammt. Sie ist 2500 Kilometer auf der Chinesischen Mauer gegangen, zwölf Jahre in einem umgebauten Citroën-Bus durch die Welt gefahren und hat ein Jahr bei den Aborigines in Australien gelebt.

Marschall Schukow: Der Mann, der Hitler besiegte (German Edition)

Georgi Konstantinowitsch Schukow (1896–1974) polarisiert. Für die einen ist er schlicht »der beste common des Zweiten Weltkriegs« (Eisenhower) und der Mann, der nach dem deutschen Überfall 1941 die wankende Westfront stabilisierte, Leningrad sicherte und Moskau rettete, Berlin eroberte und die deutsche Kapitulation entgegennahm, 1945 bei der Siegesparade in Moskau auf einem Schimmel über den Roten Platz ritt und die Parade abnahm, sogar zum Verteidigungsminister der Sowjetunion aufstieg und seine Memoiren veröffentlichte, die sich millionenfach verkauften.

Additional resources for Ich durfte alles und habe oft teuer bezahlt (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 50 votes