alastair.adversariaalastair.adversaria Book Archive

International Business Finance

Deutsch-russische Geschäftsbeziehungen: Analyse von by Julia Grekova

By Julia Grekova

In ihrer Studie wendet sich Julia Grekova den Problemen zu, die in den Beziehungen zwischen deutschen und russischen Geschäftspartnern auftreten können. In Zeiten zunehmender Globalisierung sowie rascher Erschließung des Osteuropäischen Raums ist dieses Thema aktuell wie nie zuvor. Geschäftsleute, die unterschiedlichen Kulturen angehören, sich aber einer gemeinsamen Sache widmen, sind durch bestimmte Verpflichtungen (z.B. Unternehmensziele) verbunden, daher sind sie auch bestrebt und manchmal sogar gezwungen miteinander intestine auszukommen. Die Tatsache ist: Erstaunlich viele internationale Projekte mit dem Auslandseinsatz scheitern. Analysiert guy die Ursachen dafür, kommen Fakten zu Tage, die mit den wirtschaftlichen Kennzahlen sehr schwer und nur indirekt erfassbar sind. Erst wenn wir unseren eigenen kulturellen Kreis verlassen, merken wir plötzlich, wie prägend die Kultur eines Menschen wirklich ist. Wir wundern uns, warum es nicht so läuft wie wir es gewohnt sind. used to be stört oder fasziniert ist oftmals schwer in Worte zu fassen. Auch Reaktionen der Fremden sind oft unerklärbar. Missverständnisse sind oft mit den negativen Emotionen verbunden. Setzt guy sich mit deren Ursachen nicht auseinander, wird die zwischenmenschliche Beziehung stark belastet. Das wirkt sich auf die Zusammenarbeit negativ aus. Wir schließen uns vor dem Fremden, fällen Urteile und kritisieren, anstatt unseren Horizont durch Sichtweisen und Erfahrungen anderer zu erweitern. In Anlehnung an wissenschaftliche Publikationen nimmt Julia Grekova die Missverständnisse, die in deutsch-russischen Arbeitsbeziehungen auftreten, unter die Lupe. Betont wird dabei, dass nicht die Ignoranz, sondern das Bewusstwerden einer eigenen Kulturangehörigkeit - aber auch der des Fremden - ein Schlüssel zum Erfolg im zwischenmenschlichen Verstehen und als Folge ebenso in den Arbeitsbeziehungen sein kann. Unsere Herkunft beeinflusst unsere Zukunft durch unsere artwork zu handeln und Probleme zu lösen. Um das zu verdeutlichen, geht die Autorin auf die Kultur beider Länder sowie auf die gegenseitige Betrachtung von Deutschen und Russen detailliert ein. In zehn Interviews mit Angehörigen beider Kulturen, die Geschäftsbeziehungen mit jeweils fremdkulturellen Partnern hatten, werden die möglichen Spannungsfelder deutlich. Mit Hilfe eines Interaktionsmodells bricht Julia Grekova die Argumentationskette bis auf den kleinsten gemeinsamen Nenner der Bedürfnisse aller Menschen herunter: Von dem Gegenüber verstanden, respektiert und unterstützt zu sein. Auf diese Weise werden hinterlegten Handlungsmechanismen und Beweggründe des fremdkulturellen Handelns an reellen Arbeitssituationen mit Missverständnis-Charakter veranschaulicht. Mithilfe des verwendeten Interaktionsmodells werden die Wertorientierungen deutscher und russischer Geschäftspartner wissenschaftlich untersucht. Kenntnisse über die Wertorientierungen des fremdkulturellen Geschäftspartners helfen Reaktionen besser einschätzen zu können und eine zwischenmenschliche Beziehung aufzubauen, die eine solide foundation für erfolgreiche Geschäfte sein wird. Im Anschluss an ihre Studienergebnisse entwickelt Julia Grekova ein Trainingskonzept, das insbesondere bei der Vorbereitung auf Auslandsdienstreisen nach Russland hilfreich sein kann.

Show description

Read or Download Deutsch-russische Geschäftsbeziehungen: Analyse von Missverständnissen (German Edition) PDF

Similar international business & finance books

A Nation upon the Ocean Sea: Portugal's Atlantic Diaspora and the Crisis of the Spanish Empire, 1492-1640

With the outlet of sea routes within the 15th century, teams of fellows and girls left Portugal to set up themselves around the ports and towns of the Atlantic or Ocean sea. They have been refugees and migrants, investors and mariners, Jews , Catholics, and the Marranos of combined Judaic-Catholic tradition.

Strategies in Global Competition (RLE International Business): Selected Papers from the Prince Bertil Symposium at the Institute of International Business: ... Library Editions: International Business)

The most thrust of half 1 is to offer a few knowing of the idea that of ‘global competition’. In doing so, the chapters count seriously on business reports. half 2 bargains with diverse facets of this alteration seen from assorted views. the only is fiscal and extra macro: the opposite political and social and extra micro, worrying with the best way businesses need to make the most of their quite a few organisational devices and combine info on a fragmented surroundings right into a strategic complete.

Transculturalism and Business in the BRIC States: A Handbook

Transculturalism and enterprise within the BRIC States, edited through Yvette Sánchez and Claudia Franziska Brühwiler, is the 1st instruction manual at the BRIC States that provides a transcultural point of view, which matches past the common ’how to’ manuals or financial projections and offers an knowing of transculturalism because it is studied and practiced within the respective international locations themselves.

Beating the Odds: Jump-Starting Developing Countries

How negative international locations can ignite fiscal progress with out watching for international motion or the production of excellent neighborhood conditionsContrary to traditional knowledge, international locations that ignite a means of quick monetary progress in general accomplish that whereas missing what specialists say are the fundamental preconditions for improvement, corresponding to stable infrastructure and associations.

Extra resources for Deutsch-russische Geschäftsbeziehungen: Analyse von Missverständnissen (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.01 of 5 – based on 30 votes