Kundengewinnung im lokalen Umfeld: Akquise konkret (German by Ingo Vögele

By Ingo Vögele

Der Autor stellt mit diesem publication einen schnellen und praxisnahen Überblick über die wichtigsten Möglichkeiten und Marketing-Module zur Kundengewinnung im lokalen Umfeld bereit. In eleven mit praktischen Beispielen gespickten Kaptiteln erhölt der Leser direkt umsetzbare Tipps und weiterführende Informationen für die erfolgreiche Kundengewinnung im lokalen Umfeld.

Show description

Bewertungseinheiten im HGB (German Edition) by Robert Richter

By Robert Richter

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, be aware: 1,3, Freie Universität Berlin (Betriebswirtschaftliche Prüfungs- und Steuerlehre ), Sprache: Deutsch, summary: Mit dem BilMoG soll das deutsche Bilanzrecht modernisiert werden. foreign tätige Unternehmen haben immer häufiger auch internationale Rechnungslegungsstandards zu beachten, welche jedoch vor allem vom deutschen Mittelstand aus Kostengründen abgelehnt werden. Ziel des BilMoG ist es daher das deutsche Bilanzrecht zu einer „dauerhaften und im Verhältnis zu den internationalen Rechnungslegungsstandards vollwertigen, aber kostengünstigeren und einfacheren replacement weiterzuentwickeln".
Im Ergebnis soll das Handelsrecht (etwa durch Anhebung der Schwellenwerte für die Buchführungspflicht und größenabhängige Erleichterungen) dereguliert und gleichzeitig die Informationsfunktion (bspw. durch die Streichung von Ansatz-, Bewertungs- und Ausweiswahlrechten) gestärkt werden. Zahlreiche Normen des HGB sind durch das BilMoG geändert, gestrichen oder ergänzt worden.

Die Vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Neufassung des
§ 254 HGB, welcher nunmehr die Bildung von Bewertungseinheiten im handelsrechtlichen Jahresabschluss regelt. Die Abbildung von Bewertungseinheiten struggle zwar bereits vor dem BilMoG in der Praxis verbreitet, jedoch nicht konkret normiert sondern als Grundsätze ordnungsmäßiger Bilanzierung eingestuft. Diese haben nunmehr eine gesetzliche Verankerung erfahren. Der culture deutscher Rechnungslegungsnormen folgend, ist auch die Normierung des neuen § 254 HGB prinzipienorientiert und abstrakt. Dies gewährt zwar Flexibilität und ermöglicht im Einzelfall die sachgerechte Ableitung von Lösungen, macht die Norm aber gleichzeitig auslegungsbedürftig. Es erscheint insofern notwendig, die einzelnen Tatbestandsmerkmale der Norm zu konkretisieren und auszugestalten.

In Kapitel B dieser Arbeit werden daher unter anderem Begrifflichkeiten, Vorraussetzu

Show description

Bildungspolitische Strategien heute und morgen rund um das by Max Hogeforster

By Max Hogeforster

Bildungspolitische Strategien heute und morgen rund um das Mare Balticum.

Wissen und Bildung sind die Schlüsselfaktoren für eine erfolgreiche Zukunft unserer Gesellschaft. Dies gilt besonders für die rohstoffarme Ostseeregion und ihre mittelständischen Unternehmen: Ohne herausragend qualifizierte Mitarbeiter und Führungskräfte werden sie im globalen Wettbewerb kaum bestehen können. Die Autoren dieses Buches – Wissenschaftler, Unternehmer und Journalisten – untersuchen die wichtigsten Probleme unserer Bildungssysteme, ausgehend von den allgemeinbildenden Schulen über die Berufsbildung bis zu den Hochschulen. Sie belassen es nicht bloß bei Analysen, sondern sie entwickeln Strategien, um die Herausforderungen unserer Zeit erfolgreich zu meistern.

Das Buch geht auf eine internationale Tagung im Herbst 2010 zurück und enthält sowohl deutsche als auch englische Beiträge.

Show description

Qualitätsmanagement und "Die Käserei in der Vehfreude": Ein by Jürg Meier

By Jürg Meier

used to be geschieht, wenn guy den sonnigsten, blühendsten und vielleicht genialsten Roman von Jeremias Gotthelf zur doch eher trockenen Materie des Qualitätsmanagements in Beziehung setzt? – Dieser Frage gingen 18 Studierende der Wirtschaftswissenschaften im „Kolloquium Qualitätsmanagement“ im Frühjahrsemester 2012 an der Universität Basel nach. used to be dabei herausgekommen ist, darüber gibt dieses kleine Werk Zeugnis.
Bereichert wird es durch «„Änneli, gimm mr es Müntschi!“ - Von der „Vehfreude“ und anderen Freuden (und Leiden), zugleich eine „scharfe Predigt“ in kurioser wie lieblicher Gestalt». Diese Gotthelf-Predigt hat Pfarrer Dr. Beat Weber im August 2011 in der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Linden im Emmental gehalten.
Abschliessend äussert sich der Herausgeber Jürg Meier, selbstständiger Unternehmer, Titularprofessor für Zoologie und Lehrbeauftragter für Qualitätsmanagement an der Universität Basel, in seinen persönlichen «Nachgedanken» zum Wesen des Menschen Albert Bitzius, zu den Botschaften des Schriftstellers Jeremias Gotthelf und zur Aktualität des Romans, der «Geburt und erstes Lebensjahr der Käserei in der Vehfreude» beschreibt.

Show description

Investitionscontrolling (Springer-Lehrbuch) (German Edition) by David Müller

By David Müller

Investitionen als eine wesentliche Grundlage unternehmerischer Tätigkeit sind durch komplexe Entscheidungsprozesse gekennzeichnet. Die Unterstützung der Unternehmensführung bei der Planung, Umsetzung und Kontrolle dieser Entscheidungen ist zentrale Aufgabe des Investitionscontrollings.

Die ersten beiden Kapitel dieses Lehrbuchs sind der Darstellung der Führungsprozesse von Investitionen und einer umfassenden Einführung in die konzeptionellen Grundlagen des Investitionscontrollings gewidmet. Darauf aufbauend folgen zwei Kapitel zur Entscheidungstheorie. Da Entscheidungen über Investitionen in den seltensten Fällen von Einzelpersonen getroffen werden, wird neben der Theorie der Individualentscheidung auch die Theorie der Kollektiventscheidung vorgestellt. Beide Bereiche ruhen auf zwei Pfeilern: einem präskriptiven und einem deskriptiven Teil, welche in die Darstellungen integriert werden.

Im Anschluss an diese Ausführungen werden die grundlegenden Verfahren der Investitionsrechnung erläutert – für Situationen unter Sicherheit ebenso wie für Entscheidungen unter Unsicherheit. Der Leser kann die vorgestellten Inhalte auf circa einhundert Seiten durch Übungsaufgaben mit Lösungen vertiefen.

Der Inhalt

  • Führungsprozess als Betrachtungsrahmen
  • Grundlagen des Investitionscontrollings
  • Theorie der Individualentscheidung
  • Theorie der Gremienentscheidung
  • Investitionsrechenverfahren unter Sicherheit
  • Investitionsrechenverfahren unter Unsicherheit

Der Autor

Prof. Dr. rer. pol. habil. David Müller ist seit 2012 Gastprofessor für Rechnungswesen und Controlling an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus. Zuvor warfare er Juniorprofessor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der Technischen Universität Ilmenau, wo er 2011 habilitiert wurde und die Vertretung des Lehrstuhls für Rechnungswesen und Controlling übernahm. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Planung und Steuerung von Investitionen, Fragen des Controllings in kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie die Modellierung von ökonomischen Aspekten in der Produktentwicklung.

Show description

Operatives und strategisches Controlling als Planungs-, by Claudia Matuschek

By Claudia Matuschek

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Unternehmensforschung, Operations study, word: 1,2, degree Fachhochschule Nordhessen; Zentrale, Sprache: Deutsch, summary: Jedes Unternehmen orientiert sich an definierten Zielen. Das Controlling nimmt die Koordinationsfunktion dieser Ziele innerhalb des unternehmerischen Füh-rungssystems wahr. Die hierzu benötigten Controllinginstrumente dienen der Erfüllung der Controllingaufgaben und sind somit unternehmensspezifisch zu konzipieren.
Bei der Konzeption bedient guy sich Planungs-, Kontroll- und Informationsin-strumenten, wobei nach operativen und strategischen Instrumenten unterschie-den wird.
2.Notwendigkeit des Controllings
Durch die Globalisierung der Märkte, den steigenden Kostendruck, der zuneh-menden Dynamik der Umwelt, die sich schnell ändernden Märkte und die Ein-engung der Handlungsspielräume durch immer neue Gesetze, wird den Unter-nehmen ein kontinuierliche Anpassung der Geschäftsstrategien, Unterneh-mensstrukturen und der Prozesse abverlangt.
Viele Unternehmer, ob Groß- oder Klein-, werden heute mit Problemen konfron-tiert, die nur schwierig mit den Mitteln der Betriebswirtschaftslehre zu lösen sind.
Gesättigte Bereiche, fehlender wirtschaftlicher Aufschwung, steigende Kosten und wachsender Wettbewerb in den Märkten verstärken den Druck auf den Gewinn...

Show description

Bewerbung marktorientiert vorbereiten (German Edition) by Jörg Becker

By Jörg Becker

In ihrem Aufbau gleichen sich viele Bewerbungsmappen mehr und mehr wie ein Ei dem anderen. Die heutigen Möglichkeiten der Textverarbeitung tun ein Übriges und verleihen allen die gleiche Politur.

Diese kleine Buch setzt dort auf, wo eine Allerwelts-Bewerbung aufhören würde. Und zwar über das Hinterfragen und Ordnen nicht zuletzt auch der "weichen" Bewerberfaktoren. Dies alles vor dem Hintergrund einer strikten Marktorientierung solcher Bewerbungen.

Show description

Die Finanzkrise und andere interessierte Missverständnisse: by Christopher Frey

By Christopher Frey

Krisen sind Bestandteil unserer Lebensrealität. Das gilt für die persönliche Biographie wie für die Wirtschaftsgeschichte. Auch Finanzkrisen passieren und ihr Ausmaß hängt vor allem davon ab,
wie groß unsere Illusionen über die Realität von der Realität abweichen.

Interessierte Missverständnisse sind Missverständnisse an deren Fortbestehen ein anderer ein Interesse hat.

Entweder wir erschaffen eine neue Kultur oder wir werden von anderen Kulturen neu erschaffen.

Show description

Emissionshandel in Deutschland (German Edition) by Bastian Kehrls

By Bastian Kehrls

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, notice: 1,0, FOM Hochschule für Oekonomie & administration gemeinnützige GmbH, München früher Fachhochschule, Veranstaltung: Wirtschaft und Umwelt, eleven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Der natürliche Treibhauseffekt führt zu einem Temperatur-Niveau auf der Erdoberfläche, auf dem sich unsere Lebenswelt entfalten kann. Verursacht wird dieser Treibhauseffekt durch die in der Atmosphäre enthaltenen Gase wie Wasserdampf (H2O), Methan (CH4), Distickstoffoxid (N20), Ozon (O3) und vor allem Kohlendioxid (CO2). Diese Gase verhindern die Wärmerückstrahlung ins All, used to be zu einer Durchschnittstemperatur auf der Erde führt, bei der sich eine artenreiche Lebensvielfalt entwickeln kann. Die durch den Menschen verursachten Klimaveränderungen sind vor allem auf die Industrialisierung und den damit einhergehenden Anstieg des Kohlendioxidausstoßes durch Verbrennung von fossilen Brennstoffen wie Öl, Kohle und gasoline zurückzuführen. Zudem trägt die anhaltende Rodung von großen Teilen des Regenwaldbestandes zu immer höheren Kohlendioxidbelastungen bei, da dadurch die Fähigkeit CO2 aufzunehmen, vermindert wird. Der größte Teil der Wissenschaftler ist sich einig, dass der vom Menschen verursachte Treibhauseffekt zu einem weiteren Anstieg der globalen Temperatur führen wird. Die Folge wird sein, dass durch das Abschmelzen der Polkappen der Meeresspiegel ansteigt und dies zur Überflutung ganzer Inselstaaten führen wird. severe Wetterereignisse wie Wirbelstürme, Dürreperioden und auch Überschwemmungen werden immer häufiger auftreten. Nahrungsmittelengpässe und Probleme mit der Trinkwasserversorgung sind die Konsequenz. Im Rahmen dieser Arbeit wird auf die weltweite Klimaschutzpolitik zur Verminderung des künstlichen Treibhauseffekts eingegangen. Es wird beschrieben, wie das Kyoto-Protokoll in europäisches und deutsches Recht umgesetzt wird und wie die Deutsche Bundesregierung mit den Nationalen Allokationsplänen I und II ihrerseits diese Umsetzung vornimmt. Dabei spielt der Emissionshandel eine entscheidende Rolle. Es werden die Wirkungsweise des Emissionshandels beschrieben, das so genannte Cap and exchange procedure, und die verschiedenen Preiseinflussfaktoren für CO2-Zertifikate aufgezeigt. Es folgt eine kurze Beschreibung des Handels dieser Zertifikate an der ecu power alternate (EEX) und der historischen Preisentwicklung. Die Arbeit endet mit einem Ausblick auf die Zeit nach „Kyoto“.

Show description