Kompakt-Lexikon Steuerlehre und Wirtschaftsprüfung: 2.400 by Springer Fachmedien Wiesbaden

By Springer Fachmedien Wiesbaden

Das Kompakt-Lexikon hilft Ihnen bei der Orientierung in allen Steuerangelegenheiten. In mehr als 2.400 Stichwörtern erfahren Sie alles über Abgabenordnung, Ertrag-, Verbrauch- und Verkehrsteuern, Substanzbesteuerung und Wirtschaftsprüfung. Auch das internationale Steuer- und Zollrecht sowie die Auswirkungen neuer gesetzlicher Regelungen sind einfach und verständlich erklärt. Damit ist das Lexikon für Studierende der Betriebswissenschaftslehre und für alle, die sich mit Steuerlehre auseinander setzen, ein perfektes Nachschlagewerk.

Show description

Accounting for Goodwill (Routledge Studies in Accounting) by Andrea Beretta Zanoni

By Andrea Beretta Zanoni

This ebook offers an illuminating research of Internally Generated Goodwill from a strategic element of view. The author launches his strategic research from a foundational figuring out of Internally Generated Goodwill as made up our minds mostly in dating to intangible assets and aggressive differentials. Arguing that intangible assets are on the foundation of aggressive differential--and for this reason on the foundation of the success of monetary profit--the writer shows how Internally Generated Goodwill should be regarded as the industrial expression of aggressive differentials and, accordingly, because the expression of the larger firm’s worth that originates from these differentials.


In addition to offering this leading edge theoretical framework, the writer develops a range of practical instruments for generating value estimates and cost breakdowns of IIG. The masterful research supplied here focuses on developing methods for identifying the weather that compose IIG and on achieving a correct estimate of its price, ultimately seeking to judge the constraints and merits of the present number of techniques to interpreting the constituent elements of IIG and to devise accounting practices that might help lecturers and execs alike to acquire extra major and lucid results.

Show description

Investitionsrechnung kompakt: Eine anwendungsorientierte by Peter Carstensen

By Peter Carstensen

Kompakt und anschaulich führt Peter Carstensen in alle wichtigen Themen der Investitionsrechnung ein. Nach den finanzmathematischen Grundlagen werden die Methoden der dynamischen Investitionsrechnung mit Schwerpunkt auf der Kapitalwertmethode dargestellt. Die Berechnung des Kapitalwertes erfolgt hierbei sowohl mittels der Zahlungsreihe als auch mit einer Kapitalwertformel.

Unter Verwendung durchgängiger Beispiele werden die drei Grundprobleme der Investitionsrechnung - Vorteilhaftigkeit, Auswahl, Optimale Laufzeit - gelöst. Um Entscheidungen mit risikobehafteten Daten auf ein breiteres Fundament zu stellen, greift der Autor insbesondere auf univariable Ansätze und die Simulation zurück. Alle Fragestellungen werden mit und ohne Steuern auf das Einkommen und den Ertrag untersucht. Den Abschluss bilden die Methoden der statischen Investitionsrechnung.

Show description

Die Break-even-Analyse und ihr Anwendungsbereich in by Nadine Schmidt

By Nadine Schmidt

Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, word: 1,7, Leibniz Akademie Hannover - Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Hannover (-), Sprache: Deutsch, summary: 1. Einleitung
Break-even-Analysen, used to be ist das eigentlich und was once kann guy damit anfangen ? Breakeven-Analysen begegnen uns tagtäglich und das nicht nur in der Betriebswirtschaftlehre, sondern auch im Privatleben. Folgendes Beispiel verdeutlicht diesen Zusammenhang.

Angenommen hat ein Privatmann beim Kauf von Brezeln etwa die Wahl zwischen zwei Bäckern: dem näher gelegenen mit Brezeln durchschnittlicher Qualität und dem weiter entfernt gelegenen mit besonders leckeren Brezeln. Will der Privatmann nur eine einzige Brezel (positive Konsequenz kleinen Ausmaßes) kaufen, wird sich der weitere Weg (negative Konsequenz feststehenden, vergleichsweise größeren Ausmaßes) für ihn nicht lohnen. Bei größerer Einkaufsmenge dagegen addieren sich die jeweils kleinen positiven Einzelbeträge, so daß die unfavorable Konsequenz des Wegs zum besseren Bäcker nun ein hinreichendes positives Äquivalent gegenübersteht. Auch bei unseren Tankentscheidungen stellen wir diese Überlegungen an. Wir stellen uns die Frage, ob der Umweg zu einer günstigeren Tankstelle durch eine genügend große Tankmenge gerechtfertigt ist.

Bei dem Beispiel handelt es sich um die Berechnung von Gewinnschwellen- oder Nutzenschwellen, den Break-even-Punkten. Solche Punkte exakt zu ermitteln, die dazu erforderlichen Datenaufbereitungen vorzunehmen und weitere, damit zusammenhängende Untersuchungen durchzuführen, ist Aufgabe der Break-even-Analyse.1 So wie die Break-even- examine im privaten Leben verwendet werden kann, so wird sie auch in der Wirtschaft benutzt um eine Menge von Wirtschaftlichkeitsanalysen durchzuführen, denn nur eine Unternehmung, die langfristig Gewinne erzielt, kann überleben. Gerade in Zeiten eines verstärkten Wettbewerbs und /oder konjunkturell bedingter Beschäftigungsschwankungen ist es für die Unternehmensleitung wichtig, einen möglichst klaren Überblick über strukturelle Rentabilitätszusammenhänge des Unternehmens beziehungsweise der Produkte / Dienstleistungen zu bekommen.

Der erste Teil dieser Arbeit wird sich den Aufgaben und Zielen der Break-even-Analysen widmen, die Grundstrukturen erläutern. Anschließend werden in diesem Kapitel die Standartmodelle der Deterministischen Break-even-Analyse vorgestellt. Der zweite Schwerpunkt dieser Arbeit liegt in der Untersuchung der Anwendungsmöglichkeiten der Break-even- examine im advertising- bzw. Vertriebsbereich. Abgerundet wird diese Arbeit durch eine thesenförmige Zusammenfassung sowie kritische Würdigung der Verfassers.

Show description

Projektbegleitende Qualitätssicherung im Überblick (German by Andreas Kuttelwascher

By Andreas Kuttelwascher

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Controlling, be aware: 1,0, Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg, Veranstaltung: Projektmanagement, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das vorliegende Werk beschäftigt sich mit der projektbegleitenden Qualitätssicherung.
Unter Qualitätssicherung versteht guy einen unternehmensinternen allgemeinen
Prozess, der sicherstellen soll, dass ein Projekt ein festgelegtes Qualitätsniveau erreicht.
Dabei geht es weniger darum die Qualität zu erhöhen, sondern vielmehr um den Erhalt
eines vorgegebenen Niveaus.
Ein hohes Maß an Qualität wird von Beginn an vom Projekt gefordert. Sollte dies nicht
der Fall sein, müssten fehlerhafte Teile bei der Produktion nachgebessert und
Arbeitsschritte wiederholt werden. Dies behindert den Arbeitsvorgang und äußert sich
in Zeitverlusten.
Das anzustrebende Primärziel für alle betrieblichen Tätigkeiten ist die maximale
Kundenzufriedenheit. Dies wird nur gelingen, wenn dem Kunden ein Produkt mit bester
Qualität, einem angemessenen Preis-/Leistungsverhältnis und einem hohen
Lieferservice geboten wird. Für jedes Unternehmen steht dahinter die Notwendigkeit,
die innovativen Instrumente zur Optimierung der Faktoren Qualität, Kosten und Zeit in
der situativ richtigen Weise zu kombinieren.
Diese drei Faktoren stehen in einem engen Wirkungszusammenhang und gelten
grundsätzlich für alle Unternehmensprozesse zur Erzeugung von Kundennutzen. Die
Optimierung von Zeit, Qualität und Kosten führt auch zur Optimierung des Ertrages.
Deshalb ist die Zeitorientierung nicht vom Qualitätsaspekt zu trennen, denn alle
Versäumnisse in der Qualität machen sich negativ in verlorener Zeit, in shape von
Fehlerbehebungen bemerkbar. Erfolg bei der Messgröße Zeit bedeutet gleichzeitig
Erfolg bei Qualität und Kosten.
Daher schafft die Qualitätssicherung dauerhafte Vorteile im nationalen und
internationalen Wettbewerb und sichert den Markterfolg des Unternehmens.
Und das verdeutlicht die Wichtigkeit der projektbegleitenden Qualitätssicherung und
bedeutet gleichzeitig, dass das klassische Kostencontrolling durch ein
prozessorientiertes Zeit- und Qualitätscontrolling ergänzt werden muss.

[...]

Show description

Management Accounting in Enterprise Resource Planning by Severin Grabski,Stewart Leech,Alan Sangster

By Severin Grabski,Stewart Leech,Alan Sangster

present proof issues to administration accountants utilizing conventional software program (such as spreadsheets) for budgeting, ABC, balanced scorecards and different functionality administration options self sustaining of, instead of built-in with firm source making plans (ERP) platforms.

While there was a few constrained examine at the results of ERP platforms on administration accountants, this record offers a finished research of the results of implementation of ERP platforms for administration accountants.

• This record offers a theoretical foundation for learning the impression of firm source making plans (ERP) structures on administration accounting and offers severe insights into the possibilities supplied via ERP platforms for the best use of administration accounting techniques.
• The seven united kingdom case reports of ERP implementations show the correlation among the good fortune of the process implementation and the advance of the function of administration accountants in company companions thereby making a choice on the adjustments and talents required of administration accountants.
• The ebook presents tips to administration accountants at the alterations they should make as a way to in achieving the main from an ERP procedure implementation.

Show description

Payroll: A Guide to Running an Efficient Department by Vicki M. Lambert,IOMA

By Vicki M. Lambert,IOMA

This publication may also help an individual who's liable for a payroll division to regulate payroll services with the utmost potency and inside compliance standards. it's going to show the optimum equipment for the elemental features of payroll via to 12 months finish and administration. Proposed chapters include:
half One easy features of the Payroll Department
1. Time documents, 2. shape W-4, three. New Hires, four. blunders and Corrections, five. Tax Deposits and Reporting, 6. Garnishments
half Staffing the Payroll Department
7. making a good Payroll division, eight. handling the workers, nine. employees Motivation and Morale, 10. operating with Human assets and different Departments
half 3 administration Issues
eleven. customer support, 12. Fraud, thirteen. facing the interior profit provider, 14. dealing with division of work Audits, 15. Compliance matters, sixteen. examine Needs
half 4 advantages and the Payroll Department
17. may still Payroll deal with the Company's merits? 18. 12 months finish and 12 months starting Issues
half 5 Payroll Systems
19. pursuits of a automatic Payroll method, 20. Interfacing and Integration, 21. opting for a Computerize Payroll approach, 22. Controls and defense for the Payroll procedure, 23. catastrophe recuperate a needs to, 24. Time and Attendance structures, 25. worker Self carrier Systems
half Six Paying Employees
26. Paper assessments are nonetheless an choice, 27. Direct Deposit, 28. Paycards
half Seven yr End
29. begin yr finish Off With a Memo, 30. yr finish groups, 31. money Lists, 32. Reconciliation of Payroll at 12 months finish, 33. shape W-2
half 8 Payroll and the hot Year
34. establishing the Payroll approach for the recent yr, 35. developing the Payroll division for the hot Year
half 9 Professionalism and the Payroll Department
36. what's a CPP? 37. Why you want to turn into one, 38. learning for the attempt, 39. Ongoing education, forty. specialist organizations

Show description

Konzeptionelle Entwicklung eines Target-Costing-Prozesses by Johannes Lambert

By Johannes Lambert

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Controlling, word: 1,7, Fachhochschule Südwestfalen; Abteilung Meschede, Veranstaltung: Strategisches Controlling, Sprache: Deutsch, summary: In der heutigen Zeit ist für den langfristigen, wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens in großem Maße die Marktakzeptanz seiner Produkte ausschlaggebend. Da diese maßgeblich durch den Preis und die Qualitäts- und Funktionsmerkmale der Produkte bestimmt wird, ist die Berücksichtigung und Umsetzung der Kundenwünsche im Zielmarkt, bereits in der Entwicklungsphase, für Unternehmen obligatorisch.

Einhergehend mit dem Fortschritt in Politik und Technik gleichermaßen, gewann auch die Materialwirtschaft in Unternehmen in den letzten drei Jahrzehnten stark an Bedeutung. Die branchenübergreifende Entwicklung, hin zu einem immer internationaler werdenden Wettbewerb, führte in allen Bereichen der Materialwirtschaft und Logistik zu einer starken Fokussierung auf die Kostenminimierung. Durch die sehr stark gestiegene Anzahl an Warenbewegungen unternehmensintern, innerhalb von Volkswirtschaften, aber auch über den gesamten Globus hinweg, wurden gerade in diesem Bereich enorme Einsparpotenziale erkannt. Im Zuge der Identifizierung dieser Einsparpotenziale ist es für Unternehmen unabdingbar, die eigenen Logistikprozesse laufend zu prüfen und Alternativen in Betracht zu ziehen. In diesem Zusammenhang ist die Auswahl der Paletten zur Abwicklung der Warenbewegungen, intern sowie extern, ein entscheidender Faktor der Materialwirtschaft eines Unternehmens.

Das Wellit Wellpappenwerk, ein Unternehmen der Smurfit Kappa crew, erwägt, zu dem bereits bestehenden Angebot an Paletten, eine weitere substitute auf den Markt zu bringen, welche durch den Einsatz von vollständig recycelbarem fabric den derzeit vielfach vorherrschenden Gedanken der Nachhaltigkeit trifft. Bevor mit der weiteren Planung und Entwicklung der Palette begonnen werden kann, müssen Marktpotenziale sowie die technischen und preislichen Anforderungen an ein solches Produkt identifiziert werden.

Die Zielsetzung der vorliegenden Arbeit liegt darin, das Konzept des objective Costing vorzustellen, und die Umsetzung dieses Konzeptes anhand eines neu zu entwickelnden Produktes darzustellen. In diesem Fall handelt es sich um das Produkt „Wellpapppalette“ des Smurfit Kappa Wellit Wellpappenwerkes in Delbrück. Die Seminararbeit hat außerdem das Ziel, den objective Costing Prozess in der Praxis zu begleiten und Schwierigkeiten sowie Verbesserungsansätze aufzuzeigen.

Show description

The Basics of Quality Auditing by Ronald Blank

By Ronald Blank

because the newest addition to "The fundamentals" sequence, The fundamentals of caliber Auditing provides a cheap and easy-to-follow WHO, WHAT, the place, whilst, WHY and the way structure that's ideal for education. It discusses the 4 major questions all audits should still resolution: Is there a technique? Is the approach being undefined? Does the method meet the desires of the approach? and What needs to be replaced or more advantageous to extend the output quality?

After explaining the audit strategy, the publication illustrates how audit courses are at the moment getting used and the way they've got developed past the normal makes use of of policing activities or paying for information regarding a provider to turning into a continual development software. The appendix offers pattern audit types and checklists that auditors can model.

Show description

Berufs- und Karriere-Planer Steuerberater | by Susanne Löffelholz,Alexander Hüsch,Ursula Ernst-Auch,Iris

By Susanne Löffelholz,Alexander Hüsch,Ursula Ernst-Auch,Iris Re,Martin Schürmann,Elke Pohl

Unabhängig, kompetent, gewissenhaft – Steuerberater und Wirtschaftsprüfer gehören zu den angesehensten Berufsständen in Recht und Wirtschaft. Der exzellente Wegweiser für Anwärter auf einen Berufsstand mit höchsten Anforderungen an Qualifikation und Persönlichkeit zeigt die möglichen Karrierewege und hilft mit fundierten Tipps und verlässlichen Informationen, die hohen Hürden für angehende Steuerberater und Wirtschaftsprüfer souverän zu überwinden.

Show description